Hommage_Archiv

Marianne Williamson: Unsere tiefste Angst… aus „Rückkehr zur Liebe“

Noch ein sehr inspirierender Text. Diesmal von Marianne Williamson. Nelson Mandela soll ihn in einer seiner Reden zitiert haben. Auf jeden Fall anregend und unterstützend, also genau richtig auf diesem Blog.

Unsere tiefste Angst ist nicht,
dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefste Angst ist,
dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.

Es ist unser Licht – nicht unsere Dunkelheit,
das uns am meisten erschreckt.
Wir fragen uns: wer bin ich,
um brillant, großartig, talentiert und kraftvoll zu sein?
Frage dich lieber:
Was machst du eigentlich,
um all das nicht zu sein?

Du bist ein Kind Gottes.
Dein zögerliches Spiel hilft der Welt nicht.
Es wird nichts erhellt,
wenn du dich kleiner machst,
damit sich andere nicht verunsichert fühlen.

Wir wurden geboren,
um den Glanz Gottes,
der in uns ist,
offenkundig zu machen.
Dieses Licht, das in allen von uns ist.
Und wenn wir es leuchten lassen,
geben wir anderen die Erlaubnis
dasselbe zu tun.

aus Marianne Williamson „Return to Love“ in deutsch „Rückkehr zur Liebe“ Link zu Amazon

Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.